Ricoh THETA S – schnelle und unkomplizierte 360-Grad Aufnahmen

 

bei Amazon kaufen * gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen


Marke Ricoh
EAN(s) B014US3FQI
Bildauflösung 14 Megapixel
Videoauflösung Full-HD
Speicher 8 GB
Kameratyp Vollsphärenkamera für 360° Kugelpanoramen

Vollsphärenkamera

Die Ricoh Theta S besitzt zwei Kameralinsen in Fischaugen-Ausführung. Jede dieser Fischaugen-Linsen kann einen 180°-Winkel der Umgebung erfassen. Mit einer einzigen Aufnahme wird somit der gesamte Raum um die Kamera herum erfasst.

Dadurch resultiert eine „perfekte“ 360° Rundum-Aufnahme der Umgebung, die man auch als Kugelpanorama bezeichnet. Das Zusammenfügen von mehreren Einzelaufnahmen zu einem Gesamtbild ist also nicht mehr notwendig.

Die Kamera kann sowohl 360-Grad-Fotos schießen als auch 360-Grad-Videos aufnehmen.

Das Vorgängermodell, nämlich die Ricoh Theta M, besaß zwar auch schon eine Video-Funktion. Allerdings produzierte sie nur Drei-Minuten-Clips und auch die Auflösung war jenseits der HD-Qualität.

 

Design

Das Gehäuse der Theta S besteht- abgesehen vom Objektiv – aus Spritzguss. Das Design wirkt hochwertig und hinterlässt einen guten Eindruck.

Bild- und Videoqualität

Im Fotomodus nimmt die Kamera hochauflösende sphärische Bilder mit bis zu 14 Megapixel Auflösung auf.

Im Videomodus werden 360 Grad Videos mit einer Länge von bis zu 25 Minuten aufgenommen. Die Auflösung beträgt Full-HD.

Live Streaming

Über eine HDMI-Schnittstelle am PC oder Laptop können Live-Videos am Rechner angezeigt werden. Allerdings stehen während des Live-Streaming einige Funktionen wie das Aufnehmen von Bilder bzw. Videos nicht zur Verfügung.

Die Streaming-Funktionalität bezieht sich auf die Live-Anzeige eines Videos am PC. Damit ist nicht gemeint, dass das Video live bei der eigentlichen Aufnahme am PC gestreamt wird.

Auslöseton

Vor einer Aufnahme ertönt ein Ton. Man kann sich streiten, ob man diesen Auslöseton benötigt oder nicht. Wer auf den Ton verzichten möchte, kann es aber nicht. Denn dieser lässt sich beim aktuellen Modell nicht abschalten.

Nachteilig ist so ein Ton an Orten, wo Töne von außen eher unerwünscht sind, wie zum Beispiel kirchliche Zeremonien (Taufe,Hochzeit,etc) oder auch im Theater oder bei einem Klassik-Konzert.

360° Foto-Aufnahmen

Bei 360-Grad-Fotoaufnahmen spielt die Ricoh Theta S ihre volle Klasse auf. Warum?

Wenn man mit einer herkömmlichen Spiegelreflex-Kamera 360-Grad-Aufnahmen schießen möchte, muss man folgende Arbeitsschritte durchführen:

  • Das Stativ in eine geeignete Postion bringen.
  • Lichtmessungen durchführen
  • Eine ausreichende Anzahl von Fotos in verschiedene Richtungen aufnehmen
  • Die Einzelaufnahmen mit einer Stiching-Software zu einer 360-Grad-Aufnahmen zusammenfügen.

Und wenn man beim Fotografieren „ungenau“ gearbeitet hat, können die Einzelaufnahmen dennoch nicht nahtlos zusammengefügt werden 🙁

Nicht zu vergessen ist der Zeitaufwand für die ganze Aktion, die sicherlich mindestens eine gute Stunde benötigt.

Ganz anders bei der Ricoh Theta S. Ein Kopfdruck genügt, und die 360-Grad Rundum-Ansicht steht in ihrer vollen Pracht in wenigen Sekunden zur Verfügung.

Achtung: Stativ empfohlen

Die Kamera nimmt in der Tat alles auf, was sich um sie herum befindet. Das schließt auch den Finger am Abzug der Kamera sowie den Fotografen selbst ein.

Nicht jeder möchte allerdings jede Aufnahme zu einem Selfie machen.

Deshalb empfiehlt es sich die Kamera auf ein Stativ oder Selfie-Stick anzubringen. Und das Foto dann über das Smartphone via App aus „sicherer“ Entfernung auszulösen.

Das Stativ bzw. der Selfie-Stick wird zwar dennoch auf dem Foto erscheinen, aber wegen der Entfernung wird es nur vernachlässigbar klein abgebildet.

 

Little Planet Aufnahmen mit der Ricoh Theta S

Wenn man Panorama-Aufnahmen zu einer „Erdkugel“ transformiert, entstehen originelle Aufnahmen. Das 360-Grad-Panorama wird dadurch um eine Kugel herum angeordnet. Man nennt solche Aufnahmen deshalb auch „Little Planets“.

Nachfolgend ist eine 360° Panorama-Aufnahme einer Bushaltestelle zu sehen, die mit der Ricoh Theta S aufgenommen wurde.

Bushalte Majellapark, Utrecht (unedited) (23638698349)

von Sebastiaan ter Burg from Utrecht, The Netherlands (Bushalte Majellapark, Utrecht (unedited)) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Transformation dieser Panorama-Aufnahme in eine Little Planet Darstellung ergibt folgendes Foto:

Bushalte Majellapark, Utrecht (23379741973)

on Sebastiaan ter Burg from Utrecht, The Netherlands (Bushalte Majellapark, Utrecht) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

 

360° Video-Aufnahmen

Für die 360-Grad-Videos gilt zunächst das gleiche wie für die 360-Grad-Bilder.  Man muss mit dem gleichen Problem kämpfen, dass man nämlich ungewollt Bestandteil der Videoaufnahme wird. Der Effekt lässt sich wiederum über Selfie-Stick per Fernauslösung minimieren.

Die 360°-Videoaufnahmen weisen allerdings einen weiteren gravierenden Nachteil auf. Die Ricoh Theta S verfügt zwar über eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Dies hört sich zunächst auch nicht schlecht an. Aber dennoch resultiert eine geringere Auflösung.

Weshalb?

Die Auflösung bezieht sich auf den gesamten 360° Winkel. Das heißt pro Bildausschnitt steht letztendlich eine deutlich geringere Auflösung zur Verfügung.

 

Smartphone/Tabelett-PC Anbindung mittels App

Ricoh bietet einige Apps zum kostenlosen Download an. Sie verbinden die Kamera mit dem PC oder Smartphone/Tabelett-PC und erweitern die Möglichkeiten der Kamera.

Basis-App

Die Basis-App ist als Computer-App für Windows und Mac sowie als Smartphone-App für Android und iOS erhältlich.

Mit der Basis-App können unter anderem folgende Aufgaben erledigt werden:

  • Übertragen von Bildern auf den Computer bzw. auf das Smartphone
  • Diverse Aufnahmefunktionen (Auto, manuell. etc.)
  • Weißabgleich, Belichtungskorrektur, Langzeitbelichtung, Rauschreduzierung
  • Fotos auf Facebook, Twitter, Tumblr veröffentlichen
  • Videos auf Youtube veröffentlichen

Bild/Video-Bearbeitungs-App THETA+

Die THETA+ App kann sowohl für  iOS als auch für Android im jeweiligen Store kostenlos heruntergeladen werden. Sie ermöglicht das einfache und kreative Bearbeiten von 360° Videos und Bildern.

Unter anderem stehen folgende Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Zuschneiden in das gewünschte Format
  • Little Planet Projektionsformat
  • Einfügen von Hintergrundmusik
  • Farbfilter
  • Video Zeitrafferfunktion
  • Posten der Bilder auf Facebook und Instagram

Live-Streaming-App

Die Live-Streaming-App ist für Windows (32bit und 64bit) sowie für Mac erhältlich.

Beim Live-Streaming-Modus werden das Bild vom vorderen und hinteren Objektiv in ein Panorama-Foto zusammengefasst.

Die Live-Videos können auf einem PC oder auf die Theta-App übertragen und angezeigt werden.

Soziale Medien

Über die Apps können die Aufnahmen auf diversen sozialen Medien wie Facebook, Twitter oder Tumblr geteilt werden. Dazu muss man sich auf der Ricoh-Webseite theta360.com über den entsprechenden Account des sozialen Mediums anmelden. Man lädt die Aufnahme zunächst auf die theta360.com hoch und von dort aus wird ein Link des Videos oder Fotos auf Twitter oder Facebook gesetzt. Einfach ist sicherlich anders 🙁

Auf Youtube können die 360-Grad-Videos direkt hochgeladen werden. Zuvor müssen sie aber konvertiert werden, wenn man sie von der Kamera exportiert.

Speicherplatz

Der interne Speicher für die Kamera beträgt 8 GB und ist leider nicht durch eine externe Speicherkarte erweiterbar.
Allerdings können die Daten problemlos auf einen PC oder Laptop kopiert werden.

 

* = Affiliate-Links

Links, die mit einem * (Sternchen) gekennzeichnet sind, sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn Sie über diesen Link ein Kauf abschließen, erhalte ich eine Provision.
Für Sie ändert sich dadurch am Preis nichts!

Technische Daten und Ausstattung

 

 

Gewicht

125 Gramm

Abmessungen

44 mm (L) x 130 mm (B) x 22,9 mm (17,9 mm) (T)[/col]

Interner Speicher

ca. 8 GB

Bildauflösung

ca. 14 Megapixel

Videoauflösung

Full-HD mit 30 Bilder/Sekunde

Akkulaufzeit

ca. 260 Fotos

Speicherkapazität

ca. 1600 Bilder bei Bildgröße 5376 x 2688, ca. 65 Minuten bei einer Videogröße von 1920 x 1080

 

Ricoh Theta S – Fazit

  • 8 GB Speicher
  • 14 Megapixel Bildauflösung sowie Full-HD
  • Live-Streaming
  • Viele Apps vorhanden
  • Drahtlose Übertragung auf Smartphone oder Tablet
  • Einfache und schnelle 360-Grad-Aufnahmen
  • Teilen von Aufnahmen auf sozialen Medien umständlich
  • mäßige 360-Grad-Video Qualität
  • Auslöseton

 

Autor:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen